Reiseberichte zum Thema 'Höhe statt Ferne'

Es war nicht sehr klug bis 23:30 noch Blog zu schreiben, aber ich hätte wahrscheinlich auch so vor lauter Aufregung nicht schlafen können. Der große Tag begann um 3:30, bzw. eigentlich schon um 3:00. Sowohl Marco, wie auch ich waren lange vorm Wecker munter. Ich hatte zugegebenermaßen noch einen leichten Brummschädel, hoffte aber, dass es […]
Tags Gipfel | Höhe statt Ferne | Monte Rosa
Der heutige Tag hat tränenreich begonnen. Wie er geendet hat …. weiß ich nicht. Aber eines nach dem anderen. Versprechen Marco hakt seine Versprechenliste Punkt für Punkt ab. Heute stand der Sonnenaufgang am Programm. Ich wollte ja eigentlich schon am Belvedere sein bevor es hell ist, aber alle meinten, dass a) der Weg nicht ohne […]
Tags GTA | Höhe statt Ferne |
Shit … kurzer Lagecheck hat folgendes ergeben: ⁃ ich war nicht in meinem Bett ⁃ ich hatte noch meine Klamotten an ⁃ es war 3/4 7 ⁃ ich war wohl nicht am Belvedere um 5:00 ⁃ neben dem Bett stand ein Kotzkübel, leider oder Gottseidank leer ⁃ ich wusste nicht, wo meine Schlapfen waren Kurz […]
Tags Höhe statt Ferne |
Um 7:00 läutete der Wecker. Aber ich konnte auch so nicht schlafen, so aufgeregt war ich. Heute ging es aufs Refugio S. Ferioli – endlich! Ich packte das Monte Rosa Equipment aus und ließ es bei Marco zuhause. Auch Volkers Rucksack blieb hier. Wir würden am Sonntag, bevor es dann endlich auf über 4000 ging, […]
Tags GTA | Höhe statt Ferne |
Die heutige Unterkunft war ganz ok. Ich bin sehr froh, dass ich einen Singleschlafwagen genommen habe. Mit all meinem Gepäck brauchte ich auch jeden Zentimeter. Aber so konnte ich die Zugfahrt richtig genießen und habe fast 5h durchgeschlafen. Erst kurz vor Verona wurde es laut, da die hier aussteigenden Gäste ihr Frühstück bekamen. Aber das […]
Tags Höhe statt Ferne |
Es ist so weit! Ich sitze tatsächlich im Zug und nähere mich mit ca. 200km/h dem Monte Rosa. Aber bis wir ihn erklimmen dauert es noch ein bisschen. Einer nach dem anderen treffen wir mal in Alagna ein. Marco und ich morgen Abend, Volker Freitag am frühen Nachmittag und Thomas Freitag Abend. Volker ist bereits […]
Tags Höhe statt Ferne |
Eigentlich wollte ich das Wochenende in nur einem Blogeintrag beschreiben, aber das heutige Abenteuer hat einen eigenen verdient. Auf die Idee, den Bruckgraben zu machen, brachte uns natürlich ein T5er-Cache, der diesen im Listing als eine der eindrucksvollsten Canyoningtouren Ostösterreichs anpreist, und das zu Recht. Wir hatten an dem Tag keinen Stress. Wir rechneten mit […]
Tags Höhe statt Ferne | Canyoning | Gesäuse
Hier waren wir schon vor vier Wochen mal und haben uns verliebt … ein eher ruhiges Gebiet, in dem es kaum Touristen gibt, welches aber von der Infrastruktur trotzdem sehr gut ausgebaut ist und dabei unberührt bleibt, ein Naturerlebnis mit viel Abwechslung: das Gesäuse. Der zweitägige Ausflug war zwar angedacht, aber nie fix. Irgendwie sind […]
Tags Gipfel | Klettersteig | Vorbereitungen