Reiseberichte zum Thema 'Uncategorized'

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!
Tags Uncategorized |
Vier Männer für fünf Tage in Prag, das war nett. Wir haben einiges gesehen, allen vorweg die Karlsbrücke, den Marktplatz, das Jüdische Museum und die vorliegenden Stadtteile mit ihren teilweise schönen Parkanlagen. Besonders die Karlsbrücke, welche die Altstadt mit der Kleinseite verbindet, ist imposant und eine Reise wert. Aber auch die alten Stadtteile laden zum […]
Tags Reisen | Uncategorized | Tschechien
Drei Monate Südamerika. Vor meiner Abreise klang das wie eine kleine Ewigkeit. Wenn ich heute zurückblicke ging die Zeit doch rasend schnell vorbei. Wenn ich zurückblicke und die Erinnerungen in meinem Kopf wie ein Film ablaufen, sehe ich auch, dass ich doch wahnsinnig viel erlebt habe. Trotz des Missgeschicks mit meinem Gepäck, konnte ich meine [...]
Tags Uncategorized |
Fotos folgen…  23.02. Im Norden der Insel hatten wir, wie unten beschrieben, den Punkt ?Land und Leute? erledigt. Nun wurde es Zeit für etwas Kultur. Wir wollen uns die Pfahlbauten in Castro ansehen und natürlich fotografieren. Auf der Fahrt dort hin versuche ich noch einige Kirchen mitzunehmen. Auf unserer ?mapa de turismo? sind einige Kirchen verzeichnet. [...]
Tags Uncategorized |
22.02. Im Norden von Chiloé, am Strand von Pumillahue, gibt es ein Highlight, das wir uns anschauen wollen. Auf ein paar kleinen vorgelagerten Inseln leben Kolonien von Magellan- und Humboldtpinguinen.Nach der Pinguintour fahren wir noch etwas durch den nördlichen Teil der Insel, der nur dünn besiedelt ist, eine grandiose Landschaft bietet und abseits von touristischen [...]
Tags Uncategorized |
18.02. Das nächste Highlight, das wir uns vorgenommen hatten, ist der Vulkan Osorno. Chiles schönster Vulkan da er die perfekte Kegelform hat. Wir fahren bis zu dem Ort Osorno über die Panamerikana damit es schneller geht. Der Vulkan liegt nordöstlich des Llanquihue-Sees. Der Llanquihue-See ist der zweitgrößte See von Chile, und fast doppelt so groß [...]
Tags Uncategorized |
Nach der Vulkanbesteigung hatten wir uns eine kleine Erholung verdient. Auf unserem Weg weiter in den Süden des Seengebiets kommen wir an einigen Thermalquellen vorbei. Wir entscheiden uns für die Termas Geometricas, die von einem chilenischen Stararchitekt entworfen wurden. Dafür nehmen wir 20km Camino Ripio (üble Schotterpiste) in kauf.Die Terme hält was der Reiseführer verspricht. [...]
Tags Uncategorized |
15.02. Nach der Sitzung auf dem Hühner-Baño geht es weiter Richtung Villarica/Pucón. Zuerst an die Strandpromenade in Villarica und Fotos schießen vom See mit Vulkan Villarica im Hintergrund. Pucón ist nur ein paar Kilometer entfernt. Als wir durch die Hauptstraße fahren, die heißen hier meistens O?Higgins, strömen uns Menschenmassen entgegen. Aber das stand ja schon [...]
Tags Uncategorized |
Wir fahren bereits Stunden auf staubiger Piste in gemäßigtem Tempo einer neuen Unterkunft entgegen. Zelten, Zimmer, Hostel? Ganz sicher ist das noch nicht. Gerade laufen zwei Männer vor unserer Kühlerhaube über die Straße, lachen und winken uns in eine breite Einfahrt. Klaus folgt ihnen. Ob das Haus auf der Anhöhe eine Unterkunft ist, kann man [...]
Tags Uncategorized |
Rückblick (Teil 3) 13.02. Die Sonne lacht wieder und wir brechen auf in den Park Conguillio. Die Luft ist heute klar und der Wald durchflutet von Sonnenstrahlen. Jetzt sehen wir die riesigen Lavafelder wo gestern nur Nebel war.  Nachdem wir die Schranke passiert haben wird die eh schon ruppige Straße zur Abenteuerpiste. Auf einer Erdstraße (wortwörtlich) [...]
Tags Uncategorized |
Rückblick (Teil 2)   Am 11.02. beginnt die Reise durch Chiles Seengebiet. Wir starten in Puerto Montt und fahren erst mal wieder 350km Richtung Norden nach Temuco. Hier versorgen wir uns mit einigen Lebensmitteln, da für die nächsten Tage Camping angesagt ist. Wir fahren Richtung Nationalpark Conguillio. Der Park ist geprägt durch seine Araukarienwälder und dem Vulkan Llaima(3125m). [...]
Tags Uncategorized |
BlogDatum 17. Februar 2011
Sorry, Petra drängelt sich immer vor aber jetzt bin ich auch mal wieder dran?ich fasse mal (kurz) zusammen was so in den letzten 14 Tagen passiert ist.  (Teil 1)  Meine Radtour war in Viña del Mar zu Ende, die Fronttaschen wurden demontiert, das Rad gereinigt. Am 05.02. hole ich per Bus mein Gepäck aus Mendoza und [...]
Tags Uncategorized |