Reiseberichte zum Thema 'wandern'

Wer im Hochsommer wandern möchte, benötigt einen kühlen und schattigen Weg. So wie bei der Tour durch Teufelsgrund und Schwedenlöcher im Elbsandsteingebirge.

Der Beitrag Durch kühle Täler ? Wandern im Hochsommer in der Sächsischen Schweiz erschien zuerst auf theBackpacker.
theBackpacker - Outdoor - Wandern - Abenteuer

Tags wandern | Sächsische Schweiz | Malerweg

Im Winter ließe sich in der Sächsischen Schweiz nicht wandern? Mitnichten! Gerade das Polenztal bietet interessante Wege.

Der Beitrag Schnee im Polenztal ? Winterwandern im Elbsandsteingebirge erschien zuerst auf theBackpacker.
theBackpacker - Outdoor - Wandern - Abenteuer

Tags wandern | Sächsische Schweiz | Winter

Sanfte Hügel, steile Berghänge, Klettersteige und Weinberglandschaften, tiefe Wälder und imposante Burgen, Kirchen, Ruinen und Klöster, Orchideenwiesen, Bachidyllen, seilgesicherte Felspfade, all das und noch viel mehr finde ich in Rheinland Pfalz. Premiumwege in Rheinland Pfalz In den vergangenen fünf Jahren habe ich viele unterschiedliche Landschaften in diesem Bundesland bewandert und jede hat mich in Staunen, ... weiterlesen
Tags wandern | Natur | Rheinland-Pfalz

Sommerauer Höhe

Der St. Georgener Heimatpfad führt auf 16 km zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Schwarzwaldstadt und vermittelt dabei auf 20 Infotafeln Wissenswertes. Aufgrund der längeren waldlosen Strecken empfiehlt sich die Runde im Frühjahr oder Herbst zu absolvieren, wenn die Temperaturen und die Sonneneinstrahlung nicht so hoch sind. Der Wanderweg ist an markanten Kreuzungen durch Wegweiser ... weiterlesen
Tags wandern | Rundwanderweg | Schwarzwald

Insgesamt führt der Hermannsweg auf 156 Kilometern entlang des Kamms durch und über den Teutoburger Wald. Geschichtlich bekannt dürfte dieses Gebiet jedem sein, der in der Schule aufgepasst hat und eben jenes Gebirge mit der wichtigen Varusschlacht in Verbindung bringt. So verwundert es auch nicht, dass die Geschichte Teil des Weges ist und für eine abwechslungsreiche Wanderung sorgt. Verbunden mit dichten Wäldern und grandiosen Ausblicken ist der Teutoburger Wald ? und ganz besonders der Hermannsweg - ein zu empfehlendes Wandergebiet. Egal ob man wie ich einen Teil der Hermannshöhen wandert oder nur einen Tagesausflug plant.

Der Beitrag Teutoburger Wald: Hermannsweg erschien zuerst auf theBackpacker.
theBackpacker - Outdoor - Wandern - Abenteuer

Tags wandern | aktuell | Hiking

Von Bielefeld nach Oerlinghausen (15km)
Die Stadt Bielefeld, den Startpunkt meiner Wanderung auf dem Hermannsweg im Teutoburger Wald, erreiche ich nach gut 2,5 Stunden mit dem Zug. Wie bei allen Großbahnhöfen scheint auch dieser das typische Klima von Reisenden, Verwirrten und Drogendealern in sich zu vereinen. Ein bißchen Uringeruch und Taubenkacke noch dazu: voila, fertig ist der erste Eindruck. Der wird auch nicht besser, als ich den Bahnhof eiligen Schrittes in Richtung Vorplatz verlasse. Erst die Fußgängerzone in der Stadtmitte weiß mich mit den beiden sehenswerten Kirchen umzustimmen.

Als ich endlich nach 3 Kilometern die Burg auf dem Sparrenberg erreiche, bin ich jedoch vollends versöhnt. Der Ausblick von eben dieser läßt mein Wanderherz höher schlagen. Grüne Wälder, Sonnenschein von blauem Himmel und eine Hochzeit, die auf der Burg gefeiert wird. Na wenn das mal keine guten Aussichten für die nächsten drei Tage sind.

Der Beitrag Auf dem Hermannsweg ? Tag 1 erschien zuerst auf theBackpacker.
theBackpacker - Outdoor - Wandern - Abenteuer

Tags wandern | Wanderung | Mehrtagestour

Starportal

Man solls nicht glauben, aber wir haben Mitte Juli und ich bin  – abgesehen von einer kleinen Betriebswanderung – noch keinen Meter dieses Jahr gewandert. Der „Sommer“ 2016 hat mir bis jetzt einen großen Strich durch die Rechnung gemacht. Leider waren von den angekündigten 24°C an diesem Samstag auch nur 18 erschienen, aber da es ... weiterlesen
Tags wandern | Rheinland-Pfalz | Hunsrück

Die Wolken hängen tief. Ihr Grau drückt aufs Gemüt und lässt die Luft schwül und schwer werden. Grillen zirpen, Mücken schwirren hektisch im Unterholz und Vögel suchen Schutz in dichten Bäumen. Als ahne die Natur, dass sich etwas anbahnt und näher rückt. Ich ahne es nicht. Trotz der Wetterwarnungen wage ich mich in die Untiefen der Böhmischen Schweiz im Elbsandsteingebirge, genauer in die Edmundsklamm nahe Hrensko. Von einem Schauer lasse ich mich doch nicht erschrecken, habe ich doch schon größere Wetterunbilden überstanden.

Der Beitrag Tolkien’s Mittelerde liegt eigentlich in Böhmen erschien zuerst auf theBackpacker.
theBackpacker - Outdoor - Wandern - Abenteuer

Tags wandern | Sächsische Schweiz | Böhmische Schweiz

Startschuss zur Bloggerwanderung

Zweieinhalb erlebnisreiche Tage liegen hinter uns – das 2. Bloggerwandern in Rheinland-Pfalz war ein voller Erfolg! Organisiert und finanziert durch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und den Westerwald Touristik Service, unterstützt durch zahlreiche Sponsoren gab es ein abwechslungsreiches Rundumprogramm. Vom 17. bis zum 19. Juni reisten rund 20 Bloggerinnen und Blogger aus ganz Deutschland nach Bad ... weiterlesen
Tags wandern | Rheinland-Pfalz | Westerwald

MapToHike Contest Rheinland-Pfalz 2016

  Auf der kostenlosen App MAPtoHIKE steht seit 1. Mai nun auch ein Wander-Spiel in Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Dabei kann man wandernd Kilometer sammeln und Preise gewinnen. Während Du wanderst, werden Deine Leistungen durch virtuelle Medaillen, sogenannte Pins belohnt. Das spornt schonmal richtig an! Dies geschieht automatisch nach dem Herunterladen der kostenfreien App und ohne ... weiterlesen
Tags wandern | Rheinland-Pfalz | Events

Größtenteils geht es auf meinen Wanderungen auch um Geschichte. Mal die eigene, mal die historische ? aber immer die vergangene. So wird es nicht verwundern, dass mich die ersten Sonnenstrahlen erneut zu einem dieser geschichtsträchtigen Orte treiben. Dieser besitzt jedoch, gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Rechtspopulisten in Deutschland wieder auf ein Rekordniveau zusteuern, einen gewissen Beigeschmack. Vor den Toren Berlins liebten es die Verfechter großer Diktaturen nämlich besonders gern zu leben, zu speisen und sich einzunisten. Wandlitz weiß ein Lied davon zu singen. Mein heutiges Ziel ? der Bogensee ? ebenfalls. Die Rede ist von der Villa Bogensee.

Der Beitrag Villa Bogensee erschien zuerst auf theBackpacker.
theBackpacker - Outdoor - Wandern - Abenteuer

Tags wandern | Rundweg | Brandenburg

/kunden/390209 53474/rp hosting/20/26/wanderreporter/wp content/uploads/2016/03/20160313 154802

März – das ist ein Monat zwischen Winter und Frühling. Kommt die Sonne hervor, ist es schon warm auf der Haut, aber hi und da findet man noch Schneereste. Und nur zaghaft trauen sich die ersten grünen Boten durch den Boden. Es ist nicht gerade die üppige Vegetation, die mich im März hinauszieht. Es ist ... weiterlesen
Tags wandern | Rheinland-Pfalz | Eifel