/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.at/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Gewicht / G
        bis
        ok
        Länge / cm
        bis
        ok
        Belüftungsreißverschlüsse
        Preis / €
        bis
        ok

        Kari Traa

        Langweilige Wollunterwäsche war gestern. Denn die Baselayer von Kari Traa sind nicht nur funktional, sondern machen mit ihren ausgefallenen, knalligen Designs im skandinavischen Stil richtig gute Laune! Neben Funktionsunterwäsche bietet die norwegische Marke auch Schuhe und Accessoires wie Mützen und Socken an. Was alle Produkte ausmacht: Sie sind speziell für Frauen konzipiert und an die Formen des weiblichen Körpers angepasst. Die hochwertigen Kleidungsstücke sind stylisch, bequem und sorgen dafür, dass du dich bei sportlichen Herausforderungen wohlfühlst. Egal ob auf der Piste oder beim Wandern. Im Onlineshop von Globetrotter findest du wärmende Leggings und praktische Funktionsshirts in verschiedenen Styles.

        Kari Traa Funktionsunterwäsche

        Firmenportrait

        Kari Traa ist der Name von Norwegens wohl berühmtester Freestyle-Skifahrerin. In ihrer Freizeit zwischen Training und Wettkämpfen häkelte und strickte Kari Traa Mützen, die schnell bei ihren Freund:innen und Skikolleg:innen Anklang fanden. Das ermutigte sie aus ihrem Hobby ein Geschäft zu machen und so gründete Kari Traa 2002 das nach ihr benannte Unternehmen. Neben bunten Kopfbedeckungen ergänzten bald auch Jacken und Trainingsbekleidung das Sortiment. Der große Durchbruch von Kari Traa kam aber mit einem ganz besonderen Kleidungsstück: Der Rose Wollunterwäsche. Hatte Funktionsunterwäsche bis dahin ein Schattendasein unter dem Skianzug geführt, wurde sie mit Kari Traas kreativen Designs plötzlich tauglich für Après-Ski-Partys. Peppigen Farben und einem frechen skandinavischen Design sei Dank. Inzwischen ist Kari Traa über die Grenzen Norwegens bekannt. Kari Traa war ihrerzeit eine Pionierin in der von Männern dominierten Welt des Freestyle-Skifahren. Heute setzt sich ihr Unternehmen für das Geschlechtergleichgewicht im Sport und in der Gesellschaft ein. Unter dem Motto #GirlsWillBeGirls ermutigt das Unternehmen Mädchen und Frauen, Grenzen zu überwinden und ihre Träume zu verwirklichen.

        Hauptsitz

        Oslo, Norwegen

        Wo werden Kari Traa Produkte gefertigt?

        Produziert wird hauptsächlich in China, Vietnam und Myanmar. Ein kleiner Teil der Produkte stammt aus Europa.

        Wie kontrolliert Kari Traa die Produktionsbedingungen?

        Das norwegische Unternehmen hält sich an eine strenge Responsible Business Conduct Policy, die es in Anlehnung an die Richtlinien der UN und internationaler Arbeitsorganisationen entworfen hat. Das Einhalten von Menschenrechten und fairen Arbeitsbedingungen steht dabei im Mittelpunkt. Kari Traa arbeitet sehr eng mit den Lieferanten zusammen und legt Wert auf eine transparente Kommunikation im gesamten Lieferprozess. Die Lieferanten haben eine Scorecard, die die soziale Leistung des Unternehmens trackt. Für die Zusammenarbeit mit Kari Traa müssen sie ein bestimmtes Level erreicht haben. Neben diesen Initiativen führt die norwegische Marke auch regelmäßig Sozialaudits durch und erstellt jedes Jahr einen Ethical Trade Report. Zudem ist Kari Traa Mitglied von Ethical Trade Norway and Amforis Business Social Compliance Initiative. Beides sind Organisationen, die sich für die Verbesserung von Arbeitsbedingungen entlang der Lieferketten einsetzen.

        Woher stammt die bei Kari Traa verwendete Daune?

        Alle Daunenprodukte der Marke sind gemäß des Responsible Down Standard zertifiziert. Das RDS-Zertifikat stellt sicher, dass die verwendeten Daunen und Federn tierschutzkonform produziert wurden und dass ihre Herkunft nachvollziehbar ist.

        Kari Traa und das Thema Nachhaltigkeit

        Das Unternehmen achtet stark darauf, faire und nachhaltige Produkte anzubieten. So verwendet Kari Traa beispielsweise nur Mulesing-freie Merinowolle und stellt seine Wastelayer-Kollektion aus den Zuschnittresten der Rose Baselayer her. Neben fairen Produktionsbedingungen legt die Marke auch Wert darauf, die Treibhausgasemissionen in seiner Lieferkette nachzuverfolgen und zu reduzieren.

        Kari Traa Baselayer

        Mehr lesen
        Filter
        14 Produkte

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein