/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.at/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Leseprobe
        • IWANOWSKI KARIBIK KLEINE ANTILLEN 1

        IWANOWSKI KARIBIK KLEINE ANTILLEN - Reiseführer

        Artikel-Nr.: 1115178
        27,95 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        Wähle Deine Farbe
        IWANOWSKI VERLAG
        <
        >
        Wähle Deine Größe

          Wähle Deine Größe
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus DE/AT (kein Sperrgut)
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Kaum eine Region auf der Erde kommt der Vorstellung vom Paradies so nah wie die karibische Inselwelt der Kleinen Antillen: Palmenstrände und Korallenriffe, tropische Vegetation und Vulkanberge, türkisfarbenes Meer und Mangrovenwälder – nicht nur Kreuzfahrt-Reisende, auch immer mehr Individualreisende entdecken diese Inselwelt für sich.

        Iwanowski‘s Reisehandbuch Karibik | Kleine Antillen legt Wert auf Reisetipps abseits der bekannten Touristenpfade. Etwa 300 Restaurant-, Ausgeh- und Unterkunftstipps führen zu landestypischen Adressen aller Preiskategorien. Ob Wanderungen auf Guadeloupe, Tauchtouren vor Saba, Rum trinken auf Martinique, die Pitons besteigen auf St. Lucia oder Muskatnüsse knacken auf Grenada – die einzelnen Inseln bieten eine Vielzahl an Landschafts-, Sport- und kulinarischen Erlebnissen.

        Die Paradiesinseln erkunden

        Die kleine Inselgruppe im Osten der Karibik steht stellvertretend für die malerischen Paradiese mit weiten Palmenstränden, blühender, tropischer Vegetation, türkisfarbenem Meer und einer bunten Korallen- und Unterwasserwelt. Insgesamt zählen über 50 Inseln zu der Inselkette, mitunter auch zahlreiche unbewohnte Nebeninseln.

        Flora und Fauna der Kleinen Antillen

        Die „Inseln über dem Wind“ liegen an der östlichen Grenze und somit im Gebiet der Passatwinde, wegen derer es häufiger zu Wolken und Niederschlägen kommt. Zu der Gruppe gehören zum Beispiel die Jungferninseln, Saint Martin, Barbados oder St. Lucia. Die Inseln sind besonders fruchtbar und beherbergen zahlreiche tropische Pflanzen.

        Die „Inseln unter dem Wind“, die sich entlang der Küste vor Venezuela erstrecken und weiter südwestlich liegen, sind seltener von Niederschlägen betroffen. Die Vegetation ist deutlich spärlicher, deshalb allerdings nicht weniger eindrucksvoll. Besonders Kakteen und die schief wachsenden Divi-Divi Bäume prägen das Landschaftsbild. Zu den Inseln unter dem Winde zählen auch die sogenannten ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curacao), die eine besondere Gemeinde der Niederlande bilden.

        Gaumenfreuden, Strandtage und Traum-Ausflüge

        Ganz gleich ob sie sportlich und aktiv auf Guadeloupe wandern, zwischen den Riffen auf Saba tauchen oder einfach am Strand von Saint-Martin entspannen möchten – die Inseln haben für Reisende aller Altersstufen landschaftliche, sportliche und kulinarische Erlebnisse zu bieten.

        Karten und Informationen über Land und Leute

        Neben Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten der Inseln erhalten Sie im Reiseführer außerdem viele weitere Informationen, beispielsweise über die Geschichte der Inseln, zum Rum, den niederländischen Einfluss auf die Kultur und Pflanzen- und Tierwelt. Über 25 Karten helfen Ihnen, sich besser zurechtzufinden.

        Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild.

         

        • Autoren: Heidrun Brockmann, Stefan Sedlmair
        • 504 Seiten
        • Broschiert
        • Zahlreiche Abbildungen und Karten
        • Durchgehend farbig
        • Mit herausnehmbarer Reisekarte und Karten-Download
        • 12. Auflage 2019
        • ISBN: 978-3-86197-190-0
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Größe
        Brockmann, Heidrun
        Regionen
        Karibik

        Beschreibung

        Kaum eine Region auf der Erde kommt der Vorstellung vom Paradies so nah wie die karibische Inselwelt der Kleinen Antillen: Palmenstrände und Korallenriffe, tropische Vegetation und Vulkanberge, türkisfarbenes Meer und Mangrovenwälder – nicht nur Kreuzfahrt-Reisende, auch immer mehr Individualreisende entdecken diese Inselwelt für sich.

        Iwanowski‘s Reisehandbuch Karibik | Kleine Antillen legt Wert auf Reisetipps abseits der bekannten Touristenpfade. Etwa 300 Restaurant-, Ausgeh- und Unterkunftstipps führen zu landestypischen Adressen aller Preiskategorien. Ob Wanderungen auf Guadeloupe, Tauchtouren vor Saba, Rum trinken auf Martinique, die Pitons besteigen auf St. Lucia oder Muskatnüsse knacken auf Grenada – die einzelnen Inseln bieten eine Vielzahl an Landschafts-, Sport- und kulinarischen Erlebnissen.

        Die Paradiesinseln erkunden

        Die kleine Inselgruppe im Osten der Karibik steht stellvertretend für die malerischen Paradiese mit weiten Palmenstränden, blühender, tropischer Vegetation, türkisfarbenem Meer und einer bunten Korallen- und Unterwasserwelt. Insgesamt zählen über 50 Inseln zu der Inselkette, mitunter auch zahlreiche unbewohnte Nebeninseln.

        Flora und Fauna der Kleinen Antillen

        Die „Inseln über dem Wind“ liegen an der östlichen Grenze und somit im Gebiet der Passatwinde, wegen derer es häufiger zu Wolken und Niederschlägen kommt. Zu der Gruppe gehören zum Beispiel die Jungferninseln, Saint Martin, Barbados oder St. Lucia. Die Inseln sind besonders fruchtbar und beherbergen zahlreiche tropische Pflanzen.

        Die „Inseln unter dem Wind“, die sich entlang der Küste vor Venezuela erstrecken und weiter südwestlich liegen, sind seltener von Niederschlägen betroffen. Die Vegetation ist deutlich spärlicher, deshalb allerdings nicht weniger eindrucksvoll. Besonders Kakteen und die schief wachsenden Divi-Divi Bäume prägen das Landschaftsbild. Zu den Inseln unter dem Winde zählen auch die sogenannten ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curacao), die eine besondere Gemeinde der Niederlande bilden.

        Gaumenfreuden, Strandtage und Traum-Ausflüge

        Ganz gleich ob sie sportlich und aktiv auf Guadeloupe wandern, zwischen den Riffen auf Saba tauchen oder einfach am Strand von Saint-Martin entspannen möchten – die Inseln haben für Reisende aller Altersstufen landschaftliche, sportliche und kulinarische Erlebnisse zu bieten.

        Karten und Informationen über Land und Leute

        Neben Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten der Inseln erhalten Sie im Reiseführer außerdem viele weitere Informationen, beispielsweise über die Geschichte der Inseln, zum Rum, den niederländischen Einfluss auf die Kultur und Pflanzen- und Tierwelt. Über 25 Karten helfen Ihnen, sich besser zurechtzufinden.

        Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild.

         

        • Autoren: Heidrun Brockmann, Stefan Sedlmair
        • 504 Seiten
        • Broschiert
        • Zahlreiche Abbildungen und Karten
        • Durchgehend farbig
        • Mit herausnehmbarer Reisekarte und Karten-Download
        • 12. Auflage 2019
        • ISBN: 978-3-86197-190-0

         

        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Technische Details
        Größe
        Brockmann, Heidrun
        Regionen
        Karibik
        Artikel-Nr.
        1115178

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Das könnte dir auch gefallen 
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein