/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Leseprobe
        • Die allerseltsamsten Orte der Welt 1

        Die allerseltsamsten Orte der Welt - Sachbuch

        Artikel-Nr.: 1203855
        19,95 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: 9 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        Wähle Deine Farbe
        BECK C. H.
        <
        >
        Wähle Deine Größe

          Wähle Deine Größe
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus DE/AT (kein Sperrgut)
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Aufsteigende Inseln, bodenlose Städte, abseitige Paradiese

        In der Arktis gibt das zurückweichende Eis nie von Menschen betretene Inseln frei, der Likouala-Sumpf im Kongo wartet bis heute auf seine geografische Erfassung, Städte wie Hong Kong oder São Paulo verlieren buchstäblich ihre Bodenhaftung. 

        Doch das Allersonderbarste, so die feste Überzeugung des Autors, ist fast immer vor der eigenen Haustür zu finden. Eins haben die sehr verschiedenen Orte, von denen Bonnett berichtet, gemeinsam: Sie lassen uns darüber staunen, welche Geheimnisse in unserer durchkarierten Welt noch zu entdecken sind. 

        Nach dem großen Erfolg der "Seltsamsten Orte der Welt" nimmt uns Alastair Bonnett zu 39 weiteren Exkursionen mit: Wir erkunden mehr oder auch weniger paradiesische Archipele, betrachten sehr gegenwärtige Versuche, ein Utopia oder eine Mauer zu errichten, und begegnen in entlegenen Gebirgstälern einer alten Sprache, die andernorts längst verschwunden ist.

        Der britische Soziologeograph erkundet Geisterstädte, inspiziert die Behausungen moderner Nomaden und versucht sich, ausgestattet mit einer digitalen Erntekarte, als Wildbeuter in Helsinki. Dieses Buch ist eine verlockende Einladung, der Magie von Orten nachzuspüren und die Welt im Großen wie im Kleinen neu zu entdecken.

        Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Bild.

        • Autor: Alastair Bonnett
        • 268 Seiten
        • 11 Abbildungen
        • Hardcover
        • Erschienen am 14. Februar 2019
        • ISBN 978-3-406-73441-0
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Größe
        Bonnett, Alastair
        Gewicht
        459 g
        Länge
        223 mm
        Breite
        146 mm
        Höhe
        25 mm
        ISBN
        3406734413
        Seitenanzahl
        268
        Anzahl Abbildungen
        mit 11 Abbildungen
        Genre
        Geisteswissenschaften/Kunst/Musik

        Beschreibung

        Aufsteigende Inseln, bodenlose Städte, abseitige Paradiese

        In der Arktis gibt das zurückweichende Eis nie von Menschen betretene Inseln frei, der Likouala-Sumpf im Kongo wartet bis heute auf seine geografische Erfassung, Städte wie Hong Kong oder São Paulo verlieren buchstäblich ihre Bodenhaftung. 

        Doch das Allersonderbarste, so die feste Überzeugung des Autors, ist fast immer vor der eigenen Haustür zu finden. Eins haben die sehr verschiedenen Orte, von denen Bonnett berichtet, gemeinsam: Sie lassen uns darüber staunen, welche Geheimnisse in unserer durchkarierten Welt noch zu entdecken sind. 

        Nach dem großen Erfolg der "Seltsamsten Orte der Welt" nimmt uns Alastair Bonnett zu 39 weiteren Exkursionen mit: Wir erkunden mehr oder auch weniger paradiesische Archipele, betrachten sehr gegenwärtige Versuche, ein Utopia oder eine Mauer zu errichten, und begegnen in entlegenen Gebirgstälern einer alten Sprache, die andernorts längst verschwunden ist.

        Der britische Soziologeograph erkundet Geisterstädte, inspiziert die Behausungen moderner Nomaden und versucht sich, ausgestattet mit einer digitalen Erntekarte, als Wildbeuter in Helsinki. Dieses Buch ist eine verlockende Einladung, der Magie von Orten nachzuspüren und die Welt im Großen wie im Kleinen neu zu entdecken.

        Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Bild.

        • Autor: Alastair Bonnett
        • 268 Seiten
        • 11 Abbildungen
        • Hardcover
        • Erschienen am 14. Februar 2019
        • ISBN 978-3-406-73441-0
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.

         

        Technische Details
        Größe
        Bonnett, Alastair
        Gewicht
        459 g
        Länge
        223 mm
        Breite
        146 mm
        Höhe
        25 mm
        ISBN
        3406734413
        Seitenanzahl
        268
        Anzahl Abbildungen
        mit 11 Abbildungen
        Genre
        Geisteswissenschaften/Kunst/Musik
        Artikel-Nr.
        1203855

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Das könnte dir auch gefallen 
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein