/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.at/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        CLEVER KOMBINIERT

        Ob gemütliche Wanderpfade, verschlungene Trails, verwinkelte Gassen oder steile Kletterrouten: Wo auch immer es dich bei deinem nächsten Abenteuer hinzieht, heißt es im Vorfeld, die passende Bekleidung und Ausrüstung zu finden. Denn wenn alles gut passt und sitzt, kannst du deinen Ausflug ganz entspannt genießen – und läufst vielleicht sogar zu neuer Höchstform auf! Wir haben uns bei den Kolleg:innen in der Redaktion und im Marketing umgehört und gefragt, welche Kleidung und Ausrüstung sie für ihre Lieblingsaktivität empfehlen. So sind vier Outfits inklusive Zubehör entstanden, je eines zu den Themen Wandern, Trailrunning, Städtereisen und Klettern. Das Ergebnis zeigen wir dir hier. Lass dich inspirieren!


        WANDERN - TAGESTOUR AUF FRÜHLINGSHAFTEN PFADEN


        „Ich liebe es, im Frühjahr beim Wandern die Natur dabei zu beobachten, wie sie aus dem Winterschlaf erwacht. Auf meinem Rücken schultere ich dafür einen Tagesrucksack mit guter Belüftung und Hüftgurt, damit das Gewicht optimal verteilt wird. Kleidungstechnisch setze ich auf eine Bluse mit hochkrempelbaren Ärmeln, eine flexible Zipp-Hose und eine leichte Regenjacke für verschiedene Wetterlagen. Was mir bei den Schuhen besonders wichtig ist: Dass sie über den Knöchel gehen für mehr Halt. Und dann gibt es noch eine Sache, die nie in meinem Rucksack fehlen darf: Eine leichte Thermoflasche, um das Panorama bei einer Pause mit einem heißen Tee zu genießen!"


        Claudia Seebothe
        Globetrotter Redakteurin und Wanderbegeisterte

        Claudias Wanderoutfit



        Deuter – Futura 24 SL

        Mit seiner frauenspezifischen Passform und tollen Belüftung mein Favorit.



        Fjällräven – Abisko Trekking Shirt

        Bequem und vielseitig tragbar: über dem Shirt, solo oder unter’m Fleece.



        Frilufts – Ocoa Pants

        Trocknet fix, ist elastisch und lässt sich im Handumdrehen in eine Shorts verwandeln!



        Adidas Terrex – Free Hiker 2 GTX

        Ein wasserdichter, leichter Wanderstiefel mit toller Dämpfung und Grip.



        Vaude – Elope Jacket II

        Meine 2-lagige Retterin aus nachhaltigen Materialien bei Wind- und Regennotfällen.



        Hydroflask – Lightweight Wide Flex Cap

        Ein absolutes Leichtgewicht für warme und kalte Getränke – ich lieb's.

        TRAILRUNNING - MIT SPEED UNTERWEGS


        Daris Jayyusi
        Globetrotter Redakteur und Trailrunner


        „Wann immer es geht, verlasse ich den Asphalt und begebe mich auf verwurzeltere Pfade. Damit ich auch auf dynamischen Läufen immer die Kontrolle behalte, darf ein gut gedämpfter Trailrunningschuh mit griffigem Profil nicht fehlen. Das Funktionsshirt kann im Sommer auch Mal körpernäher sitzen – so habe ich auf schweißtreibenden Läufen idealen Klimakomfort. Bei starker Sonnenstrahlung sind eine atmungsaktive Kappe und eine Sonnenbrille, am besten mit beschlagreduzierender Beschichtung, ebenfalls ein Muss. Und auf längeren Runden begleiten mich mein Laufrucksack und eine Stirnlampe, sodass ich auch im Dunkeln noch freie Sicht auf Stock und Stein behalte."


        Daris' Outfit für den Trail



        Altra – Timp 5

        Dank der breiten Zehenbox wird das Laufen wahrlich zum Genuss – ich bin begeistert.


        Buff – Speed Cap

        Sommerliche Schweißbäder? Nicht mit dieser luftdurchlässigen Kappe!



        Odlo – Performance X-Light

        Perfektes Laufshirt: Feuchtigkeitsleitend, schnelltrocknend, geruchshemmend.



        Uvex – Sportstyle 235

        Markante Brille mit großem Sichtfeld, das durch Beschichtung lange frei von Beschlag bleibt.



        Osprey – Talon Velocity 20

        Sitzt wie eine zweite Haut: Den Velocity möchte ich gar nicht mehr absetzen.



        Petzl – Swift RL

        Passt die Leuchtstärke dynamisch an die Umgebungshelligkeit an.

        STÄDTEREISEN - UNTERWEGS IN DEN KLEINEN UND GROßEN METROPOLEN

        „An Städtetrips mag ich besonders das vielfältige Kulturangebot. Ob Architektur, Museen oder Kneipenkultur – langweilig wird es nie. Als Reisegepäck finde ich eine kleine Duffle am praktischsten. Für die findet sich auf der Gepäckablage im Zug immer ein Platz und auf dem Weg zur Unterkunft kann ich sie auf dem Rücken tragen. Vor Ort wechsle ich zu einer größeren Sling Bag mit Diebstahlschutz, in der ich Handy und Co. sicher verstauen kann, ebenso wie den Reiseführer. Bleiben noch Bekleidung und Schuhe für ausgiebige Streifzüge durch den Stadtdschungel. Da gilt für mich: Hose und Hemd sollten bequem wie stylisch sein und die Schuhe sportlich-leicht."

        Mustafa Senan
        Globetrotter Content Manager und Städte-Fan

        Mustafas Outfit für den Städtetrip



        Royal Robbins – Hempline Spaced

        Wohlfühl-Hemd mit lockerem Schnitt und nachhaltigen Materialien.



        DU/ER – No Sweat Relaxed Taper

        Hose im Jeans-Stil mit Stoffhosen-Komfort und kühlenden Eigenschaften.



        Craghoppers – Eco-Lite Low

        Stark: Die Materialien wurden teils aus Kaffeebohnen gewonnen!



        Reise Know-How – Lieblingsstädte

        Meine Lieblingsinspirationsquelle zur Vorbereitung und auf Reisen.



        Fjällräven – High Coast Duffel

        Mit ihrem eleganten Design ist diese Duffle perfekt für Städtereisen.



        Pacsafe – X Urban Sling

        Geniale Kombi aus genug Stauraum fürs Wichtigste und integriertem Diebstahlschutz.

        KLETTERN - AM FELS HOCH HINAUS


        Sonja Röhricht
        Globetrotter Redakteurin und Kletterin


        „Wenn die Tage endlich wieder länger werden, zieht es mich abends und am Wochenende häufig an die Felsen im Weserbergland südlich von Hannover. Nirgends kann ich so gut abschalten wie beim Klettern. Meine Ausrüstung? Möglichst vielseitig und für verschiedene Spielarten des Kletterns geeignet: weitenverstellbarer Klettergurt, bequeme, leicht vorgespannte Kletterschuhe und natürlich ein optimal sitzender Helm. Die Hose ist beim Klettern ebenfalls wichtig: Ich trage am liebsten eine robuste, elastische Kletterhose aus Baumwolle. Außerdem immer mit dabei: Eine leichte Isolations- oder Daunenjacke, damit ich beim Sichern im schattigen Wald nicht friere."


        Sonjas Highlight-Produkte



        Chillaz – Jessy

        Die Baumwoll-Hose hat einen kletterspezifischen Schnitt für optimale Bewegungsfreiheit.



        Petzl – Corax

        Sportklettern, Alpinklettern, Klettersteig, Hochtour: Ein Gurt für viele Einsatzbereiche.



        Patagonia – Micro Puff Hoody

        Wer friert denn da? Ich nicht! Denn der Micro Puff Hoody ist am Fels immer mit dabei.



        Petzl – Meteora

        Passt und wackelt nicht: Der Helm muss richtig gut sitzen, sonst stört er beim Klettern.



        Edelrid – Globetrotter Dry

        Das Globetrotter Dry Seil ist PFAS-frei imprägniert und optimal für den Draußen-Einsatz.



        Scarpa – Vapor V

        Meine Füße kommen auch auf kleinen Tritten und Leisten mit den Vapor V bestens klar.

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein