/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.at/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Ask the Fox

        Manchmal entstehen die besten Ideen, wenn man Dinge zusammenführt, die eigentlich nicht zusammengehören. Zum Beispiel: Kuschelige Decken und kompromisslose Brandbekämpfung. Doch genau diesen ungewöhnlichen Spagat schafft das Hamburger Start-Up Ask the Fox mit seinen nicht brennbaren Löschdecken. Denn durch ihren weichen Griff und die angenehme Haptik lassen sich die Decken wunderbar zum Einmummeln unterwegs im Van oder zuhause auf dem Sofa benutzen und sind dadurch sofort zur Hand, sollte es einmal brenzlig werden – egal ob in der Küche oder am Lagerfeuer im Wald. Und die Decken sind nicht nur feuerfest. Sie sind auch antibakteriell, antiviral, antifugal und vollkommen hautverträglich nach Oekotex Standard 100. Wahre Multitalente also und eine kuschelig kluge Ergänzung für Reisen, Vanlife und einen sichereren Haushalt.

        Ask the Fox

        Firmenportrait

        Die Geschichte von Ask the Fox beginnt ein paar Jahre, bevor die Idee eine kuschelige Brandschutzdecke zu erfinden das Licht der Welt erblickte. Im Jahr 2010 wird die feuerfeste Textilfaser PyroTex erfunden und ist so effizient bei der Brandbekämpfung, dass die australische Feuerwehr Schutzbekleidung und Löschdecken aus der Spezialfaser verwendet. PyroTex sollte später zum feuerfesten Fundament aller Ask the Fox Decken werden. Deren Gründer:innen waren indes von dem Wunsch getrieben einen Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten, denn das Problem globaler Waldbrände wurde mit jedem Jahr dringlicher. Jeder verhinderte Brand schont den Planeten, dachten sie sich, und menschengemachte Brände lassen sich am besten von den Verursacher:innen selbst im Keim ersticken. Es fehlte nur ein Werkzeug, das so alltagstauglich und schön war, dass möglichst viele Menschen es auch besaßen. Nach langen Nächten des Brainstormens war der Funke geboren und die Idee zur Kuscheldecke mit Brandschutzfaktor war entstanden. Das Konzept funktionierte so gut, dass es nicht nur in der MDR-Sendung „Einfach genial“ präsentiert wurde, sondern auch den renommierten iF Design Award in der Kategorie „Excellent Product Design“ erhielt.

        Hauptsitz

        Ask the Fox wurde in Hamburg gegründet und hat dort seinen Hauptsitz.

        Wo werden Ask the Fox Produkte gefertigt?

        Die feuerfeste PyroTex Faser, die in den Decken verarbeitet ist, wird in Spanien hergestellt. Die Decken selbst werden in Deutschland gefertigt.

        Wie kontrolliert Ask the Fox die Produktionsbedingungen?

        Ask the Fox unternimmt regelmäßige Werksbesuche und arbeitet nur mit Firmen zusammen, die sich der Corporate Social Responsibility verpflichtet haben, also mit ihrem wirtschaftlichen Handeln soziale Verantwortung übernehmen.

        Ask the Fox und das Thema Nachhaltigkeit

        Durch die Produktion in Deutschland werden Lieferketten möglichst kurzgehalten und CO2 eingespart. Ask the Fox verzichtet zudem gänzlich auf Plastikverpackungen und spendet einen Teil seines Erlöses an Projekte wie „Fight the Fire“, die versuchen die Folgen von Waldbränden zu einem Teil wieder rückgängig zu machen.

        Ask the Fox

         


        Videos

        Mehr lesen
        Filter
        2 Produkte

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein